Zuerst einmal: der Betreiber behält sich vor, jeden Chat-Account jederzeit zu löschen bzw. Chatter des Chats zu verweisen! Das gleiche gilt für notwendige Profiländerungen, wie z.B. die Herausnahme unerwünschter Werbung o.ä.
Es handelt sich hier u.a. um einen Radio-Chat von www.synergy-radio.de - das heißt, Werbung für andere Radios, sei es in den Räumen oder im Profil ist nicht erwünscht.

Der Betreiber bzw. die Admins entscheiden in diesem Falle, ob das Profil angepasst wird oder der Chatter ausgeschlossen wird.
Chat-Hilfe
Übersicht der Befehle
Frequently Asked Questions
    Benutzername/Nickname
    Der Chat läuft nicht!
    Chatbenutzung
    Administratoren


Frequently Asked Questions
 
Benutzername/Nickname
 
Frage: Wenn ich mich einlogge kommt die Meldung "Benutzername existiert nicht". Hat man meinen Namen gelöscht?
Antwort: Die Accounts vom alten Chat konnten nicht übernommen werden. Wenn Sie sich also noch nicht in diesem Chat registriert haben, sollten Sie das tun. Wenn Sie bereits registriert sind, sollten Sie beachten, daß man beim Login den Benutzernamen und nicht den Nick angeben muß.
 
Frage: Ich will mich nicht registrieren. Wie kriege ich trotzdem einen normalen Namen anstatt Gast123?
Antwort: Sie können beim Einloggen einen Namen angeben. Wenn Sie kein Paßwort eingeben, kommen Sie als Gast mit diesem Namen rein und müssen sich nicht registrieren. Alternativ kann man nach dem Einloggen den Namen wechseln, indem man /nick name eintippt.
 
Frage: Es hat sich bereits jemand mit meinem Nickname angemeldet. Was kann ich tun?
Antwort: Nichts. Es kommt regelmäßig vor, daß mehrere Leute denselben Nick bevorzugen. Wer sich zuerst im Chat anmeldet, kann ihn dort benutzen. Denken Sie sich einen anderen Namen aus. Zuerst sollten Sie aber vielleicht überprüfen, ob es nicht Ihr eigener Account ist, den Sie bloß vergessen haben.
 
Der Chat läuft nicht!
 
Frage: Mit welchen Browsern funktioniert der Chat?
Antwort: Der Chat läuft mit Netscape 4.x und höher sowie Internet Explorer 5.x und höher. Internet Explorer 4.x sollte auch gehen, allerdings ließ sich niemand finden, der diesen Browser verwendet (verständlich). Sicherer Modus und Kaspersky Internet Security 2009. D amit man bequem ohne den sicheren Modus chatten kann, muss man den benutzten Browser der Firewall schmackhaft machen. 1. Rechtsklick auf das Kasperskysymbol in der Taskleiste -> Einstellungen auswählen. 2. Unter "Parameter" auf Gefahren und Ausnahmen klicken, im sich rechts öffnenden Feld Vertrauenswürdige Zone auswählen. 3. 2 Reiter werden angezeigt: "Regeln für Ausnahmen" und "Vertrauenswürdige Programme"...ihr klickt auf "Vertrauenswürdige Programme", unten links auf hinzufügen und mit dem Mauszeiger auf "Programme". 4. In dem aufblenden Fenster wählt ihr den Browser, mit dem ihr in den Chat eintretet und klickt diesen mit mit der linken Maustaste an. Jetzt ist er zu "Vertrauenswürdigen Programmen" hinzugefügt. 5. Doppelklick auf den hinzugefügten Browser und bei Ausnahmen machen wir brav 3 grüne häkchen... und zwar vor "zu öffnende Dateien nicht untersuchen, Programmaktivität mit Kontrollieren und Netzwerkverkehr nicht untersuchen" 6. Dann die Fenster mit ok, ok und Übernehmen Schließen. 7. !!! Für den Besuch von SSL Seiten und Onlinebanking das Ganze entweder Rückgängig machen, oder mit einem anderen Browser online gehen!!! Viel spaß beim Chatten.
 
Frage: Mein Browser ist in der Liste oben aufgeführt, aber wenn ich mich einlogge, sehe ich nur eine leere Seite mit dem Logo drüber. Weder das Eingabefeld noch die Benutzerliste erscheinen. Woran liegt das?
Antwort: Wahrscheinlich ist in Ihrem Browser JavaScript deaktiviert.
Im Internet Explorer aktiviert man JavaScript wie folgt: Extras / Internetoptionen, dort auf Sicherheit und Stufe anpassen klicken. In dem Fenster dann Scripting - Active Scripting - Activieren anwählen.
Im Netscape: Bearbeiten / Einstellungen und dort auf Erweitert gehen. JavaScript aktivieren anwählen (englische Version: Edit / Preferences / Advanced / Enable JavaScript).
Andere Möglichkeit: Sie benutzen den sicheren Modus mit Netscape. Dabei tritt manchmal dieser Browser-Bug auf. Drücken Sie auf Neu Laden (bzw. Refresh), es müßte dann funktionieren.
 
Frage: Mein Browser ist in der Liste oben aufgeführt, aber wenn ich mich einlogge, dann sehe ich nur ein weißes (Netscape: graues) Rechteck.
Antwort: Das liegt wahrscheinlich an einer fehlerhaften Proxy-Konfiguration. Proxy-Einstellungen deaktivieren sollte in den meisten Fällen helfen.
Im Internet Explorer macht man das wie folgt: Extras / Internetoptionen, dort auf Verbindungen und LAN-Einstellungen klicken. "Proxyserver verwenden" sollte nicht angekreuzt sein.
Im Netscape: Bearbeiten / Einstellungen, dort in Erweitert den Unterpunkt Proxies auswählen und "Direkte Verbidung zum Internet" anwählen (Englische Version: Edit / Preferences / Advanced / Proxies / Direct connection to the Internet).
Wenn das nicht hilft, kann man den Chat nur im sicheren Modus verwenden (beim Einloggen ankreuzen).
 
Frage: Ich kann den Chat mit der AOL-Software nicht benutzen.
Antwort: Die eingestellten Proxy-Server erlauben keinen Betrieb im normalen Chat-Modus. Leider kann man diese Einstellungen in der AOL-Software nicht ändern. Versuchen Sie, einen externen Browser (Internet Explorer oder Netscape) und deaktivieren Sie dort die Proxy-Server (Anleitung siehe oben). Sollte das auch nicht funktionieren, wählen Sie beim Einloggen stets den sicheren Modus.
 
Frage: Ich kann mich problemlos einloggen, aber nach einigen Minuten kommt immer eine Fehlermeldung (irgendwas von "Serververbindung zurückgesetzt" im Internet Explorer) und ich bin raus, muß mich neu einloggen.
Antwort: In diesem Fall heißt Ihr Internet-Provider höchstwahrscheinlich Mannesmann Arcor. Dieser Provider ist anscheinend der Meinung, daß man eine Serververbindung höchstens fünf Minuten lang brauchen kann, und hat seine Proxy-Server entsprechend konfiguriert. Jede Verbindung wird nach einigen Minuten getrennt, unabhängig davon, ob noch Daten übertragen werden.
Der Chat kann dennoch problemlos im sicheren Modus benutzt werden (beim Einloggen ankreuzen).
 
Frage: Ich war am Chatten, aber plötzlich kommt nichts mehr, auch meine eigenen Beiträge nicht. Wenn ich auf Logout klicke, passiert auch nichts. Was ist passiert?
Antwort: Damit der Chat funktioniert, muß die Verbindung zum Server bestehen bleiben. Wenn Sie auf Escape drücken oder auf Abbrechen (bzw. Stop) klicken, bricht der Browser die Verbindung ab. Beim Netscape erkennt man das an dem Text "Übertragung abgebrochen", Internet Explorer zeigt nichts an. Klicken Sie auf Aktualisieren (bzw. Neu laden) und bestätigen Sie, daß die Daten nochmal gesendet werden.
 
Frage: Ich versuche, mich mit meinem Internet Explorer einzuloggen, sehe aber nur ein weißes Fenster.
Antwort: Sind Sie in einem anderen Browser-Fenster schon eingeloggt? Einschränkungen des Internet Explorers erlauben es nicht, daß der Chat in zwei Fenstern gleichzeitig läuft.
 
Chatbenutzung
 
Frage: Wie ändere ich meine Farbe?
Antwort: Die Farbe kann mit dem /color-Befehl geändert werden oder, einfacher, im Profil. Dort können Sie eine Standardfarbe aus der Palette auswählen oder aus Rot-, Grün- und Blauanteilen (0 bis 255 sind erlaubt) zusammenmischen. Im Internet Explorer können Sie an der Textfarbe im Farbe-Eingabefeld sehe, welche Farbe Sie gerade haben.
 
Frage: Wie mache ich das, daß bei meiner Nachricht "(zu irgendwer)" steht?
Antwort: Schreiben Sie vor ihrem Text irgendwer:, alternativ geht auch @irgendwer.
 
Frage: Wie mache ich, daß mein Text fett/kursiv dargestellt wird?
Antwort: Wenn man _text_ schreibt, wird der Text fettgedruckt. Genauso kann man *text* schreiben, dann wird er kursiv dargestellt.
 
Frage: Wie verschicke ich Privatnachrichten?
Antwort: Dazu kann man im Eingabefeld /msg irgendwer text eintippen. Wem das zu kompliziert ist: man kann auf einen Namen in der Benutzerliste klicken. Es erscheint ein Fenster, in dem neben einigen Benutzerinformationen ein Eingabefeld für Privatnachrichten zu finden ist.
 
Frage: Wie zeige ich an, daß ich weg bzw. wieder da bin?
Antwort: Tippen Sie den Befehl /away ein. Optional können Sie einen Grund dahinter angeben. Wenn Sie wieder da sind, schreiben Sie einfach etwas, dann wird es angezeigt.
 
Frage: Bei vielen Sachen muß man den Nickname angeben. Aber wenn der lang ist, muß ich den trotzdem komplett eintippen?
Antwort: Nein. Es reicht, den Anfang des Namens anzugeben, der Rest wird automatisch ergänzt. Das klappt allerdings nicht, wenn mehrere Namen so anfangen.
 
Frage: Die animierten Smileys stören mich, kann man sie nicht abschalten?
Antwort: Man kann den Befehl /smileys off eintippen oder im Profil das Häckchen bei "Smileys verwenden" entfernen. Danach wird keine Smiley-Auswahl mehr angezeigt und auch die Smileys, die andere Chatter schreiben, werden nicht in Bilder umgewandelt. Mit /smileys on läßt es sich wieder rückgängig machen.
 
Administratoren
 
Frage: Was kann ein Administrator?
Antwort: Die Rechte eines Administrators beziehen sich hauptsächlich auf die Verwaltung des Chats. Wenn allerdings jemand andere belästigt oder beleidigt, kann der Administrator ihm für einige Zeit das Reden verbieten oder ihn aus dem Chat schmeißen. In extremen Fällen kann derjenige sogar dauerhaft vom Chat ausgeschlossen werden.
 
Frage: Werden die Unterhaltungen gespeichert?
Antwort: Ja, aus Sicherheitsgründen werden alle öffentlichen Unterhaltungen einige Zeit aufbewahrt. Falls also etwas vorgefallen ist, können es sich die Administratoren anschauen. Je nach Einstellungen des Chats können auch Privatnachrichten gespeichert werden.